In Übereinstimmung mit der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung von 22. Juni 2020 wird der Tanzkreis Freising ab dem 14. Juli 2020 wieder das Training aufnehmen. Weitere Übungsabende finden 14-tägig, jeweils am 2. Und 4. Dienstag im Monat statt.

Die Teilnehmerzahl wird auf 24 Personen bei einer aktuellen Raumgröße von 137 qm begrenzt.

Jede Trainingseinheit von 60 Minuten beinhaltet eine Pause von 15 Minuten, um eine ausreichende Frischluftzufuhr zu gewährleisten.

Beim Betreten und Verlassen des Übungsraumes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, desgleichen bei der Benutzung der Toiletten. Flüssigseife und Einmalhandtücher werden vom Vermieter (Raum der Begegnung) gestellt.

Beim Betreten und Verlassen des Übungsraumes wird ein Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme erfolgt nur von Paaren mit festen Tanzpartnern. Partnerwechselnde Tänze sowie Mehrpaartänze werden nicht durchgeführt.

Während des Trainings und in den Pausen ist der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten.

Eine Teilnehmerliste wird für jede Veranstaltung geführt (Kontaktadressen und Telefonnummern sind dem Übungsleiter bekannt).

Alle Teilnehmer müssen sich vorab zu den Übungsabenden anmelden.

Nicht teilnehmen dürfen

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere